Seite 2 von 5

Nina Reble, Simon Reich — Rio Adore

Immer diese Konzepte, die der Wirklichkeit nicht standhalten und sich als unumsetzbar herausstellen, obgleich sie trotzdem ihren Teil dazu beitragen. Die Reifenspur aus Wüstenöl verliert sich unter der Oberfläche,…

Mirka Sulander — 12 Apostel

Eine Wortmenge um 12 Stühle Bild/Text © Mirka Sulander Eröffnung: 18. September 2015, 19 Uhr, Prima-Kunst-Container in der Stadtgalerie Kiel Ausstellungsdauer: 19.09.15–22.11.15

NO SIGNAL

Romina Farkas — No Signal

Aussichten auf ein Meeresrauschen Bild/Text © Romina Farkas Eröffnung: 5. Juni 2015, 19 Uhr,Prima-Kunst-Container in der Stadtgalerie Kiel Ausstellungsdauer: 06.06.15–06.09.15   Ausstellungsfotos © Prima Kunst

Yeongbin Lee — Peter

Geschichte von einem alten Wolf. Yeongbin Lee arbeitet poetisch konzeptionell und repräsentiert ihre eigene Perspektive auf die Welt. Als eine Hommage an ihren Mentor, der »sich auf sein…

Madeleine Christin Leroy — Prima Donna

Die Konturen lösen sich auf. Der Länge nach aufgeschnitten, offenbart sich eine zweite Haut, welche ganz anders als die Äußere ist. Eine Loslösung von spezifischen Merkmalen des Materials….

Lisa Hoffmann — 44º40’N 63º37’W to 51º41’N 11º51’W Eastbound

Mit der Atlantic Companion über den Nordatlantik von Kanada-Halifax über Liverpool und Antwerpen nach Göteborg. In der Crewliste Wissenschaftlerin, inoffiziell Künstlerin und letztlich Kadettin im Maschinenraum. »I will…

Yasmin Schaffer — Export

Ein Blick gen Süd — Osten. 407 identische Wörter, 92 Germanismen und Vieles mehr. Eine Rauminstallation zwischen internationalen Beziehungen und kulturellem Austausch. Text © Yasmin Schaffer Eröffnung: 28. Februar, 19…

Der Performance Abend 2013

von außen zum container zum eingang und um den container herum zur treppe von oben tür auf oder zu mit: Akino Distelberger Valentin Leuschel Carmen Loch Grazyna Roguski…

Petur Jorgensen — Genfærd – Gespenster

In einer kühlen und klaren Formalität, die seine Herkunft belegt, bildet der Videokünstler Petur Jorgensen einen traditionell anmutenden, jedoch ungewöhnlich ruhigen Gegenpol zur Flüchtigkeit in der Medienwelt. Mit…

Peter Strickmann — Schnarcharchiv

»Das 2009 gegründete Schnarcharchiv widmet sich der Sammlung und Reproduktion von Müdigkeiten und Schnarchgeräuschen schlafender Menschen und Tiere. In Form einer Klanginstallation wird ein Teil der im Archiv…